WER HIER AUFSCHLÄGT, HAT SCHON GEWONNEN

MANNSCHAFT

 

ÜBER UNION     AKTUELL     HALLEN    TRAINER    MANNSCHAFTEN  

 

1.DAMEN IN DER 2. BUNDESLIGA 2017

HOME

.

DAS TC UNION PATEN-SYSTEM: PERSÖNLICHE BERATUNG / SPIELPARTNER-VERMITTLUNG /  EINFÜHRUNG IN DAS VEREINSLEBEN

 

TRAINER:                                       PLAY AND STAY - MIT SPASS ZUM ERFOLG!

Die besondere Nachwuchsförderung beim TC Union Münster besteht aus dem Einklang der eigenen Konzepte des erfahrenen Chef- und Jugendtrainers Thomas Heilborn, die aus zeitgemäßen Trainingsmethoden mit viel Spaß bestehen sowie Bestandteilen des Konzeptes „play & stay“. Die spielerischen und altersgerechten Elemente in jedem Training – egal ob im Einzeltraining oder in Gruppen – sorgen dafür, dass die Kinder und Jugendlichen beim TC Union länger „am Ball bleiben“ als in anderen Vereinen. So verwundert es nicht, dass Eigengewächse nicht selten im Alter von sechs oder sieben Jahren an der Steinfurter Straße ihre ersten Bälle schlagen und zehn oder zwölf Jahre später in den ersten Damen- oder Herrenmannschaften für Furore sorgen.

Ein „üblicher“ Trainingsalltag bei den Kleinen sieht so aus: Am Anfang steht spielerisches Aufwärmen, dem sich eine kurze Wiederholung des zuletzt Erlernten anschließt. Dann folgen Übungen, die speziell auf das Alter und Können der Schüler zugeschnitten sind: Schlagübungen, Technik, Taktik, Vorhand, Rückhand, Aufschlag, Fitness, Mentales – je nach Alter und Leistungsstand variiert Thomas Heilborn sehr viel. Eines steht bei dem Training mit dem Nachwuchs aber immer im Vordergrund: das Spielerische und der Spaß…

Cheftrainer:

Thomas Heilborn

Hoyastr. 26
48147 Münster

Tel: 0251 - 298418
Fax: 0251 - 2806755

thomas.heilborn@tcunion.de

Cotrainer:

Mark Witten

 

Weitere Trainer:

Dr. Carola Kintrup    Harald Tenhagen


Scharnhorststr. 61
48151 Münster

0177 -7239827


 

Die hervorragende Jugendarbeit beim TC Union Münster ist weit über die Stadtgrenzen bekannt und anerkannt. Maßgeblichen Anteil daran trägt der Cheftrainer und Jugendwart Thomas Heilborn, der mit einem eigenen Konzept, in das das weltweite Tennisförderungskonzept „play & stay“ integriert ist, dazu beiträgt, dass der Verein immer wieder hoffnungsvolle Talente hervorbringt, die hochklassigen Tennisport betreiben.

 

 

 

 

 

 

 

 



„play & stay“ ist eine weltweite Mitglieder-Initiative des Internationalen Tennisverbandes, die 2007 vorgestellt wurde. Auch in Deutschland haben sich viele Vereine seitdem an diesem Konzept orientiert. Unions Cheftrainer Thomas Heilborn hat bereits vor über 30 Jahren ein eigenes Kinder- und Jugendförderungskonzept entwickelt, dessen genaue Inhalte er allerdings für sich behält. Bestandteile von „play & stay“ finden sich in Unions Trainingsarbeit ebenso wieder wie Bestandteile der eigenen Konzepte des wohl erfolgreichsten Tennistrainers Münsters.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


„play & stay“ sieht vor, dass in drei Stufen unterteilt (Stufen Rot, Orange und Grün) mit druckreduzierten Bällen, kleineren Plätzen und angepassten Schlägergrößen allen Anfängern (auch Erwachsenen) das Tennisspielen von Beginn an erleichtert wird. Attraktive Wettkampf- und Spielformen, angepasste Zählweisen und gesundheitsorientierte Trainingsmethoden sorgen für ein ziel- und altersgruppengerechtes Spielen mit viel Spaß und messbaren Erfolgen.



 

 

 

 

IMPRESSUM